Freitag, 14. April 2017

Eiserne Hochzeit

Hallöchen,

anläßlich der "Eisernen Hochzeit" von Tante und Onkel meines Mannes habe ich eine Envelope Gift Card gewerkelt.

Die Anleitung dazu findet ihr auf dem Blog von Whiff of Joy.: "Klick"

Die Kartenform eignet sich wunderbar um Geld zu verschenken. In die Tasche passt aber auch prima ein "Tag" um die Glückwünsche unterzubringen.

Die Deko habe ich dem Anlass entsprechend bewusst recht schlicht gehalten.

















Lieben Dank für eure Meinungen und Kommentare!


Material:
Cardstock: SU
Designpapier: Authentique
Stempel: Rayher, Crealies, Hobby Lobby, Danipeuss
Stanzen: SU, Spellbinder, Craft Emotions

Kommentare:

  1. Hast du toll gemacht, eine schöne Lange Zeit, meine Eltern waren am 4. Juli 2015 67 Jahre verheiratet und am 13 Juli 2015 ist Mutter dannverstorben,hatten aber am Vortag noch nichts gemerkt dass es ihrLetzter Abend war.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Osterfest
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Werk und perfekt für die Eiserne Hochzeit. Ich hab auch einen Auftrag für diese Verpackung zu einer Hochzeit - da werde ich mich als nächstes Mal dran begeben.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Die Eiserne Hochzeit, da haben beide gut an Ihrer Ehe gearbeitet und feste zusammengehalten, sie haben meinen vollsten Respekt dafür.
    Deine Karte für diesen doch heute eher außergewöhnlichen Anlass ist entsprechend geworden. Sie ist Dir ausgezeichnet gelungen.
    Ich wünsche Dir erholsame Ostertage und sende herzliche Grüße, Reni.

    AntwortenLöschen