Donnerstag, 14. Mai 2015

Zum Vatertag...

Hallöchen,

mein Mann hat sich letzten Sonntag an Muttertag spaßeshalber beschwert, da er ja nie etwas zu Vatertag bekommt.

Da habe ich gedacht ihn mit einer Kleinigkeit zu überraschen, und einen Ribba-Rahmen vom schwedischen Möbelhaus gepimpt.

Zuerst habe ich eine Herzform mit der Cameo-Software erstellt, und diese dann innen mit lauter Wörtern bzw. Eigenschaften gefüllt, die ich mit meinem Mann in Verbindung bringe.

Das ganz wurde dann auf weißer Vinyfolie ausgeschnitten und auf die Vorderseite des Rahmens geklebt.

Die Rückwand hab ich mit türkisfarbenem Pünktchenpapier aufgehübscht und innen sitzt noch eine Reihe Küsschen.

Mein Mann hat ganz schön große Augen gemacht und sich riesig gefreut!











Lieben Dank für eure Meinungen und Kommentare!




Kommentare:

  1. Das ist ja eine Klasse Idee... Ich habe mir letztens auch solche Rahmen gekauft aber da haben unsere Bauchzwergbilder Platz gefunden... Das ist natürlich auch eine tolle geschenkvariante... Da glaub ich gern das er da große Augen gemacht hat hihi

    AntwortenLöschen
  2. Wow Steffi, das ist doch eine coole Idee!!! Dass Dein Mann total begeistert war ist doch wohl klar ;0)))
    Sei herzlich gegrüßt von Eva!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi,
    ein einmaliges, geniales Werk! Du bist schon meine Sets und Cameo Queen <3
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Steffi,
    ich gratuliere Dir auch noch nachträglich und wünsche Dir alles Liebe und Gute.
    Wunderschöne Post hast Du bekommen und auch selbst gestaltet. An diesem Werk für Deinen "Ex-Verlobten" bin ich besonders lange hängen geblieben. Die großen und erstaunten Augen kann ich mir gut vorstellen - ohne ihn zu kennen.
    Eine wunderschöne Idee und super umgesetzt *Beifall klatschen*.
    Liebe Grüße, Reni

    AntwortenLöschen