Mittwoch, 5. Juni 2013

Magic-Window-Card (mit Anleitung)

So nennt sich die Kartenform des Monats Juni bei den Stempelhühnern.

Eine wirklich tolle Kartenform hat Birgit für diesen Monat ausgesucht.
Die Anleitung für diese Karte findet ihr bei AnnasArt.

Ich habe mir allerdings die Maße auf einen DinA4 Bogen umgeschrieben, da ich so gut wie keine 12" Bögen habe.

Falls ihr die Karte auch mal mit diesen Maßen nachbasteln möchtet, dann sind hier die entsprechenden Maße:


Grundkarte: 15 x 28 cm -->  falzen bei 7 und 21cm.

Seitenteile innen und außen: 4 x die Maße für Cardstock: 14,5 x 6,5cm
                                          4 x die Maße für Designpapier: 14,0 x 6,0cm
                                            

Mittelteil mit rundem Fenster: 1x Cardstock: 15 x 9cm
                                            1 x Cardstock: 14,5 x 8,5cm
                                            1 x Designpapier: 14,0 x 8,0cm

Schiebeteil (orange/weiß): 1 x Cardstock: 18 x 9,5cm --> falzen bei 1 und 17cm.
                                     1 x Designpapier: 15,5 x 9,0cm

Banderole: DinA4 Länge x 6cm,
               Designpapier dann entsprechend wie ihr die Banderole falzt.

Wie das ganze dann geklebt und und die Löcher gestanzt werden seht ihr oben in der Anleitung von AnnasArt.


Nun zu meiner Umsetzung der Karte:
 














Leider kann ich euch die Karte noch nicht komplett zeigen da sie für ein Geburtstagskind ist, dass des öfteren auf meinem Blog vorbeischaut. Deswegen habe ich rechts den Namen abgedeckt, damit es eine Überraschung bleibt.

Lieben Dank für eure Meinungen und Kommentare!


Material:
Cardstock: SU
Designpapier: SU
Stempel: Penny Black, Rayer, pp-stamps, Stempelbar
Coloration: Polychromos

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Karte is das geworden und die Idee mit dem Stempelmotiv so in das Guckloch find ich auch klasse... ich hatte letztes Jahr eine Karte in Postkarteformat gemacht... ging auch super! ich glaub die hatte ich dann sogar ins Erziland geschickt :D

    AntwortenLöschen
  2. Die hast du wieder sooo toll gearbeitet. Die Papiere sind superschön kombiniert und das Motiv ist total herzig dazu.
    Eine Karte, die richtig was hermacht.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Steffi, die ist ja wieder mal einfach genial!!! Richtig tolles Kärtchen und VIELEN dank für die Anleitung!!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Wow Steffi,
    du bist wieder bei den Superschnellen und ganz sauber gearbeitet. Das sehe ich sogar, wenn ich die Karte nicht in den Händen halten kann.
    Wer das Geburtstagskind ist, kann ich mir denken...
    Du bist Spitze! Motive sind fantastisch ausgewählt!

    Danke für die lieben Worte auf meinem Blog!
    Liebe Erzigrüße Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi,
    wow die Karte ist ein Traum, danke für die Anleitung für einen A4 Bogen Cardstock, den davon hab ich viel mehr Auswahl als in 12 x 12, ich denke da werde ich mich nochmal dran versuchen... Der Igel mit dem Schubkarren ist sowas von niedlich, ich glaube der wandert dann auch mal auf meine Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Birgit


    AntwortenLöschen
  6. Oh was für ein schönes Kärtchen. Eine interessante Kartenform und so schöne Papiere hast du wieder genommen.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Eine echt tolle und aufwendige Karte!! Na, da wird die überraschte Empfängerin aber Augen machen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, deine Karte ist wunderschön und dieser tolle Effekt beim Aufklappen. Sicher freut sich der/die Empfänger/in bestimmt riesig. Klasse gemacht!

    Gruß Katja

    AntwortenLöschen